Home
Ware, Geld Kapital
Finanzkapital
Gesamtkapital
Volkswirtschaft
Nation und Staat
Krisen / Konjunktur
Kommunismus heute
Seminare
Impressum/Kontakt


Willkommen auf meiner Homepage


Guenther-Sandleben.de



Chronologische Übersicht über meine Publikationen
Weitere Informationen und systematische Publikationshinweise befinden sich unter den entsprechenden Rubriken

 

2019

Buch: Guenther Sandleben, Nationalökonomie & Staat. Zur Kritik der Theorie des Finanzkapitals 

2018

Warum Ungleichverteilung?   download

Revolution Ade?  download

200 Jahre Karl Marx - Zur Aktualität der Marx'schen Krisentheorie.pdf  download

2017

150 Jahre Kapital_Der Kapitalbegriff bei Marx_ppt

download

Buch: finanzmarktkrise - mythos und wirklichkeit (rückblick auf die große krise) 

Der volkswirtschaftliche Wirtschaftskreislauf und was daran zu kritisieren ist

Trumps "America First" – Bittere Wahrheiten für die Globalisierungs- und Klassentheorie

Lehre vom finanzmarktgetriebenen Kapitalismus  – eine bürgerliche Legende

2016

Enteignen!

Ungleicher Tausch? Die Marxsche Lösung des Wertproblems auf dem Weltmarkt

Unequal Exchange? Marx’ Solution to the Value Problem on the World Market   file.scirp.org/pdf/TEL_2016071914255648.pdf

Aktuelle Konjunktur- und Krisentheorien - ein kritischer Überblick 

 2015

 Guenther Sandleben: Neue Landnahme? Die falschen VerehrerInnen Rosa Luxemburgs - eine Schwindelhochzeit

Rezension: Der hässliche Deutsche von Emil Neubauer

 
2014

guenther sandleben: kapital, volk, nation und staat. voraussetzungen heutiger nationalstaaten. in: gegen_kultur, verlag stuttgart 2014

Guenther Sandleben: Falske laurbaer til Rosa Luxemburg, in: rodt 3//2014

 

Guenther Sandleben: Finansmarkedsdrevet kapitalisme - hva er det? in:Faglig debattbok 2013, Forlaget Rødt!

 
2012

Euro am Ende!

Mythos Bankenmacht

Auszug: Das Finanzkapital - eine Kritik der klassischen Theorie bei Hilferding

Kapitalistische Demokratie: Zur Politik des Kapitals in der gegenwärtigen Krise
Überproduktion und Krise


2011

Arzt am Krankenbett des Kapitalismus (Erschienen in: jungeWelt 12.11.2011 / Thema / Seite 10)

Guenther Sandleben: Politik des Kapitals in der Krise. Eine empirische Studie, Hamburg (VSA-Verlag) 2011

Buch: Guenther Sandleben: Finanzmarktkrise - Mythos und Wirklichkeit. Wie die ganz reale Wirtschaft die Krise kriegt, Norderstedt 2011

Sieben Irrtümer zur Schuldenbremse

2010

Währungskrieg

Von der Krise des Kapitals zur Krise des Staates. Steht ein großer "Kladderadatsch" bevor?

Sparen - wozu eigentlich?

Griechenland am Rande des Staatsbankrotts: Wie Papandreou den "nationalen Überlebenskampf" organisiert

Guenther Sandleben, "Lehman auf Staatsebene"? Wirtschaftspolitisches Durchwursteln und Exit-Strategie. In Sozialismus 2/2010 

Ende der Krise in Sicht?

Anmerkungen zum Marxschen Sozialismusbegriff

2009

Der Berg kreißte und gebar eine Maus.
Zum G20-Treffen in London

Mythos Finanzmarktkrise

Wo bleibt die Opposition?

2008

Die große Krise von 2008. Ursachen, staatliches Krisenmanagement, Folgen

Crash & Crisis

Guenther Sandleben, Monetäre Werttheorie als Preistheorie.  Geld und Wert bei Michael Heinrich, in Sozialismus 10/2008   auszugsweise als Internetversion

Guenther Sandleben, Abschwung oder Absturz. Vor einer schweren Weltwirtschaftskrise in Sozialismus 09/2008

bis 2007

Sozialismus des 21. Jahrhunderts: Eine Diskussion zwischen Paul Cockshott und Guenther Sandleben

Sozialismus des 21. Jahrhunderts: Mehr Schein als Sein - Über den bürgerlichen Gehalt in der aktuellen Sozialismusdebatte

Blockaden auf dem Gebiet der Parasitenforschung

Parasiten als Helden der Arbeit - Wer viel bekommt, hat viel geleistet.


Multitude im Empire: Befreiung als Ideologie - Kritik der Befreiungsphilosophie von Michael Hardt und Antonio Negri

Eine andere Welt ist nötig. Wie könnte sie Aussehen?

Die Fünf-Stunden-Woche

Regierungsnationalismus: Horst Köhler, Gerhard Schröder, Angela Merkel

Interview mit Guenther Sandleben  Bundestagswahlen, Linkspartei, Münteferings Kapitalismuskritik - Wozu eigentlich?

 

Guenther Sandleben, Die befreite Herrschaft. Die Verwandlung der Arbeit durch Michael Hardt und Antonio Negri, in: Supplement der Zeitschrift Sozialismus 12/2004

Agenda 2010: Sozialabbau, Gründe, Alternativen

Guenther Sandleben, Nationalökonomie & Staat. Zur Kritik der Theorie des Finanzkapitals, VSA-Verlag 2003

Ökonomie, Volk, Nation und Udo Lindenberg

Eichel sagt: „Wir leben über unsere Verhältnisse“. Aber Herr Minister, wo leben Sie denn – Wir leben nicht über sondern unter unseren Möglichkeiten   

der gewollte krieg der usa. eine ökonomische analyse

Ende der Bescheidenheit: Zur Sozialismus-Debatte in der Kalaschnikow

Jetzt auch als Internetversion verfügbar: Drei Gesichter des Kapitals. Globalität, Nationalität, Individualität